Breitenbach-SM

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereine

Vereinigung der Breitenbachs in Europa
(Gerhard Ritzmann)

„Breitenbach in Europa“ ist eine Initiative, die von engagierten Bürgern und Bürgerinnen zusammen mit den Verwaltungen und Vereinen der Orte und Ortsteile mit dem Namen Breitenbach entwickelt wurde und getragen wird.

 


Nach heutigem Kenntnisstand war 1978 der erste Brückenschlag zwischen zwei Gemeinden mit dem Namen Breitenbach. (Breitenbach an der Ems mit Breitenbach am Inn).


Seit 1991 Aufbau der Beziehungen. Bis 2003 war es eine lose Vereinigung. Am 08.11.2003 erfolgte die Gründung der „Vereinigung der Breitenbachs in Europa“ als Verein mit internationalem Vorstand der Breitenbachs in Mörlebach/Odenwald.

Vorsitzender des Vereins:   Heinz Liebermann Großbreitenbach
Schatzmeister :    Gerhard Ritzmann Breitenbach (Thüringen)
Seit dem 28.04.2005 ist er als eingetragener Verein registriert.
Ziel des Vereins ist die Förderung des Zusammenwachsens Europas durch bürgerschaftliche Aktivitäten der Orte mit dem Namen Breitenbach.  
In der Zeit vom 9. bis 11. Juni 1995 fand das 1. Europatreffen der Breitenbachs in Mörlenbach/Odenwald statt, an welchem auch Mitglieder des Backhausvereins teilnahmen.

Die Vertreter unseres Breitenbachs waren Helmut und Cornelia Linß sowie Erich Wolf mit seiner Frau.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü